Fantasie

„Einer der wichtigsten Teile des Denkvorgangs ist die Fantasie. Fantasie ist in Wirklichkeit eine Form der Berechnung. Die Fantasie gibt kalkulierte und instinktive Lösungen für die Zukunft. Wenn die Fantasie eines Menschen abgestumpft ist, beeinträchtigt das ernsthaft seine Berechnungen. Fantasie ist eine gute Sache, nichts Schlechtes. Durch Tagträume zum Beispiel kann jemand ein nicht allzu angenehmes Dasein in etwas Lebenswertes umwandeln. Nur mit Fantasie kann jemand Ziele postulieren, die er in Zukunft erreichen will. Wenn Sie das Wort ‚Fantasie‘ näher untersuchen, werden Sie entdecken, dass es einfach das Postulieren von Bildern oder die Zusammensetzung von Wahrnehmungen zu Schöpfungen, wie Sie sie haben wollen, bedeutet. Sich etwas vorstellen ist etwas, das jemand aus freiem Willen tut.“

L.Ron Hubbard im Buch „Selbstanalyse“

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Um die Wahrheit zu sagen…

Sie werden Erfolg haben, wenn Sie ehrlich vorgehen.

Beispiel: Sie übertreiben das Problem eines Kunden, weil Sie ihm dann mehr abknöpfen können. Das erhöht kurzfristig Ihr Einkommen, aber es bereitet Ihnen Schwierigkeiten. Der Kunde kann die Lüge spüren, ganz gleich, wie aufrichtig Sie sich geben. Wenn Sie erwischt werden, werden die Folgen schmerzhaft sein.

Auf der anderen Seite, wenn Sie die Probleme des Kunden untertreiben, verraten Sie die Sache, von der Sie wissen, dass sie wahr ist. Sie halten den Kunden davon ab, die richtige Entscheidung zu treffen. Sie fühlen sich wie ein Feigling.

Die einzige Lösung ist, dem Kunden in die Augen zu schauen und ihm ohne Umschweife die Wahrheit zu sagen. Der Kunde kann dann entsprechend handeln. Sie tun Ihren Job, auch wenn Sie an dieser Stelle nicht so viel Geld verdienen, und auch wenn die Person die Wahrheit vielleicht nicht so richtig mag.

Wenn Sie den Mut haben, Wahrheit als Wahrheit auszusprechen, werden Sie richtig mächtig. Es ist einfach, angesichts einer ehrlichen Tatsache seine Position zu halten.

Beispiel: Ihre Software macht Rechenfehler. Sie rufen Ihren Experten herbei, der darüber schaut und sagt: „Das Problem liegt beim Anwender – die Software ist ok.“ Sie ziehen den Taschenrechner raus, rechnen nach und stellen fest, dass die Software falsch liegt.

Weil Sie die Wahrheit kennen, lehnen Sie es ab, mit dem Experten zu übereinstimmen. Es spielt keine Rolle, wie gescheit der Experte oder wie unerfahren der Anwender ist. Sie WISSEN, dass die Rechnung im Programm nicht aufgeht. Sie besitzen persönliche Integrität.

Die gleiche Idee gilt, wenn es um Ihre Familie, Ehepartner oder Freunde geht. Ob Sie mit ihnen übereinstimmen oder nicht übereinstimmen, sollte alleine durch Ihre persönliche Wahrheit bestimmt werden, nicht dadurch, was SIE wollen, dass Sie sagen oder glauben.

Integrität

Integrität bedeutet, Sie sind ehrlich, verlässlich, ehrenhaft. Es bedeutet, Sie halten sich an Ihren eigenen Verhaltenskodex. Sie halten sich daran, wenn Sie mal entschieden haben, was für Sie richtig oder falsch ist.

Wenn Sie Ihre Integrität leben, werden Sie Erfolg haben. Sie sind offen und ehrlich. Das Leben ist unkompliziert und weniger stressig.

Wenn Sie sehr integer sind, lügen Sie nicht. Sie können sich selbst im Spiegel anschauen – Sie haben nichts zu verbergen.

Der beste Verhaltenskodex

Also, was ist für Sie richtig und ethisch? Wie arbeiten Sie Ihren eigenen Verhaltenskodex aus?

„Was für Sie wahr ist, ist das, was Sie selbst beobachtet haben. Und wenn Sie das verloren haben, haben Sie alles verloren. 

Was ist persönliche Integrität?

Persönliche Integrität ist zu wissen, was Sie wissen und den Mut zu haben, es zu wissen und zu sagen, was Sie beobachtet haben.

Und das ist Integrität. Und es gibt keine andere Integrität.“

Niemand muss Ihnen sagen, was richtig oder falsch ist. Sie können für sich selbst entscheiden.

Zum Beispiel: Klaus mag entscheiden, dass es total in Ordnung ist, ein Glas Wein zu Mittag zu trinken. Vanessa betrachtet die gleiche Sache, und entscheidet, dass es besser ist, keinen Wein zu trinken. Beide treffen Ihre eigene Entscheidung. Beide operieren mit Integrität.

Jana mag entscheiden, dass es ein Unding ist, Geld für Urlaub auszugeben. Florian mag entscheiden, dass es ein Unding ist, einen Urlaub ausfallen zu lassen. Jeder trifft seine eigene Entscheidung darüber, was richtig und was falsch ist.

Sie werden wahrscheinlich, wie die meisten Menschen, entschieden haben, dass es falsch ist, die eigene Familie nicht zu unterstützen, einen Freund im Stich zu lassen, aus der Firma zu klauen, in der Ehe fremd zu gehen, Drogen zu nehmen usw.

Wahrscheinlich glauben Sie daran, dass es richtig ist, hart zu arbeiten, freundlich zu den Eltern zu sein, Spaß zu haben, Ihre Rechnungen zu bezahlen, die Wahrheit zu sagen, Dinge zurück zu geben, die Sie ausgeliehen haben, usw.

Sie kennen die Wahrheit, wenn Sie sie sehen. Sie bleiben Ihrer Sache treu und Ihr persönlicher Stolz wächst.

Wenn Sie Ihren Partner betrügen, verlieren beide ein wenig. Wenn Sie Ihren Ehepartner belügen, schwächen Sie Ihre Ehe. Jedes Mal wenn Sie etwas aufgeben, von dem Sie wissen, dass es wahr ist, verlieren Sie.

Nichts macht Sie unglücklicher, als „Verrat zu begehen“ und es zu versäumen, die Integrität zu wahren.

10 Vorteile eines Lebens voller Integrität

  1. Wenn Sie entscheiden, was für Sie richtig oder falsch ist und Sie danach handeln, bereuen Sie nichts.
  2. Menschen um Sie herum folgen Ihrem Beispiel und werden ehrlicher.
  3. Ihre Fähigkeit, Dinge zu beobachten, wird immer genauer. Sie können die Wahrheit unter andere Dingen immer besser erkennen.
  4. Sie müssen in Ihren Erzählungen nicht dauernd darauf achten, was Sie sagen, weil Sie nur die Wahrheit erzählen. Es ist weniger „Hirnarbeit“ notwendig.
  5. Sie können besser mit Zurückweisung und Kritik umgehen. Zum Beispiel sind Sie nicht beunruhigt, wenn jemand sagt: „Sie sind aber mal teuer!“ Sie haben keine Zweifel daran, dass Ihre Preise fair sind und dass das Problem auf der Seite der Person ist.
  6. Sie haben weniger persönliche Konflikte mit anderen, auch wenn Sie offensiv sind.
  7. Sie können Verbrechen, die gegen Sie gerichtet sind, besser bekämpfen, wenn Sie nichts zu verbergen haben.
  8. Wenn Sie einen Fehler machen, ist es einfacher, die Wahrheit zu finden, Verantwortung dafür zu übernehmen und den Weg fortzusetzen.
  9. Sie verdienen sich den Ruf einer Person mit guter Integrität. Angestellte prahlen mit ehrlichen Chefs. „Er mag vielleicht ehrlicher bezüglich der Arbeit sein, als einem lieb ist, aber er ist fair und sagt die Wahrheit!“
  10. Solche Merkwürdigkeiten, wie bestraft zu werden, Strafzettel zu bekommen oder verurteilt zu werden, nehmen stark ab.

 

Veröffentlicht unter Naseweis | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Den Verstand verstehen.

Dianetik: von griech. dia (durch) und nous (Verstand oder Seele).

Dianetik ist eine Methodik, die dabei helfen kann, unerwünschte Empfindungen und Emotionen, unvernünftige Ängste und psychosomatische Krankheiten (Krankheiten, die durch geistige Belastungen verursacht oder verschlimmert werden) zu mindern.

Dies wird am besten beschrieben mit „Was die Seele mittels dem Verstand dem Körper antut“.

Bis 1950 war die vorherrschende wissenschaftliche Meinung, dass der Verstand des Menschen sein Gehirn sei, d. h., dass er ausschließlich aus einer Ansammlung von Zellen und Neuronen bestehe. Es wurde nicht nur angenommen, dass die Fähigkeiten des Menschen nicht verbessert werden könnten, sondern man glaubte auch, dass mit der Bildung der Großhirnrinde seine Persönlichkeit gleichermaßen unveränderlich festgelegt sei. Diese Theorien waren jedoch ungenau und infolgedessen wurde in der Wissenschaft weder eine anwendbare Theorie über den Verstand entwickelt, noch eine Methodik, um die damit verbundenen Probleme zu lösen.

L. Ron Hubbard hat dies mit Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand verändert. Die Veröffentlichung des Buches im Jahre 1950 kennzeichnet einen Wendepunkt in der Geschichte des Strebens des Menschen, sich selbst zu verstehen.

Wie Scientology beruht auch Dianetik auf grundlegenden Prinzipien, die leicht erlernt werden können und heute noch dieselbe Gültigkeit besitzen wie im Jahre 1950, als sie zum ersten Mal veröffentlicht wurden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

So helfen wir…

Globale Humanitär- und Sozialprogramme zur Verbesserung der Gesellschaft

Das weltweite Chaos und das menschliche Elend, die durch Drogenmissbrauch, Analphabetentum und moralischen Verfall hervorgerufen werden – ganz zu schweigen von natürlichen und durch den Menschen geschaffene Katastrophen – sind unverkennbar. Sie drohen, die Gesellschaftsstruktur in Stücke zu reißen, und in vielen Teilen der Welt haben diese gesellschaftlichen Missstände bereits irreparablen Schaden angerichtet.

Was eindeutig fehlt, um diese fast apokalyptischen Szenarien zu bekämpfen, sind effektive Lösungen. Daher entwickelte L. Ron Hubbard während seiner jahrzehntelangen Erforschung des Verstands und des Geistes Verfahrensweisen, um damit die Krisen anzugehen, die unsere Welt bedrohen.

Um diese Lösungen zu übermitteln, fördert die Kirche permanente Zentren, die quasi als „Kraftwerke“ fungieren sollen, um so auf breiter Ebene Aktivitäten im Rahmen der Moralität, der Lese- und Schreibfähigkeit, sowie der Drogenprävention und -rehabilitation zu initiieren.

Außerdem – und um das größere humanitäre Ziel der Scientology zu verwirklichen – hat die Kirche leicht erhältliche und leicht verständliche Multimedia-Tools geschaffen, die sich schnell verbreiten lassen, um das Bewusstsein anzuheben und Millionen von Menschen auszubilden und zu aktivieren.

Das Ergebnis: Die bahnbrechenden humanitären Programme der Scientology Kirche und ihre Programme für die Verbesserung der Gesellschaft. Sie sind einzigartig, topaktuell und, was am wichtigsten ist – effektiv.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Für eine gerechte Welt

Den Verfall aufhalten und umkehren

„Beim Niedergang eines jeden Staates in die Sklaverei (wie in Griechenland) oder in wirtschaftliches Erdrücken des Einzelnen (wie in unserer modernen westlichen Gesellschaft) wird Doingness* immer mehr aufgezwungen und Bereitwilligkeit zu handeln tritt immer weniger zutage. Schließlich handeln Leute, ohne verantwortlich zu sein. Daraus gehen mangelhafte Arbeitsleistung, Verbrechen, Armut und deren Notwendigkeit zur Wohlfahrtspolitik hervor. Schließlich gibt es so viele Leute, die nicht bereit sind zu handeln, dass die wenigen Übrigen die volle Last der Gesellschaft schultern müssen. Wenn ein starker Widerwille zu handeln existiert, ist Demokratie also unmöglich, da in ihr nur für die größten Geldzuwendungen gestimmt wird.“ L. Ron Hubbard, Einführung in die Ethik der Scientology, Seite 47

Kommt Dir das bekannt vor? Möchtest Du etwas daran verändern?

Ethik

Dann ist dieses Buch genau richtig! In ihm sind folgende Entdeckungen enthalten:

  • Die Grundlagen von Ethik* und Recht* – und die bahnbrechenden Entdeckungen, die diese seit langem verworrenen Gebiete entwirren
  • Richtig und Falsch – und wie man das größte Wohl für die größte Anzahl bestimmt
  • Die Daseinszustände von Verwirrung bis Macht – und deren Formeln zur Anwendung, die die regulierenden Formeln für die Livingness* selbst sind
  • Die Soziale und Antisoziale Persönlichkeit – und wie man die schlechten von den guten Menschen unterscheidet und die Unterdrückung in seinem Leben loswird
  • Das Gesetz der Dritten Partei, das die wahre Ursache eines Konflikts aufdeckt – und wie man sie entdeckt und aus seinem Leben beseitigt
  • Das Scientology Ethik- und Rechtssystem – das erste System, das nicht auf Bestrafung, sondern auf Wahrheit und Vernunft beruht

Man kann nicht in einer Welt leben, in der die Ethik selbst eine Farce ist und in der Recht zum Gespött der Zivilisation geworden ist.

Hier haben wir somit eine völlig neue Sichtweise, einen Weg für ein Individuum, sich selbst herauszuziehen, für eine Gesellschaft, ihr Abrutschen umzukehren, für den Menschen, zu den Höhen einer erträumten Bestimmung aufzusteigen.

Wende dieses Buch in Deinem Leben an und die Tore zur Freiheit selbst werden sich weit öffnen.

*Doingness – Tun; das Durchführen irgendeiner Handlung oder Aktivität

*Ethik – besteht einfach aus den Maßnahmen, die jemand bei sich selbst ergreift. Sie ist eine persönliche Angelegenheit. Wenn man ethisch ist oder „seine Ethik drin hat“, so beruht dies auf der eigenen Selbstbestimmung und wird von einem selbst bewirkt.

*Recht – ist die Maßnahme der Gruppe gegen die Person, wenn sie versäumt, diese Maßnahmen (Ethik) selbst zu ergreifen.

*Livingness – eine bestimmte Richtung verfolgen, angespornt durch eine Zielsetzung und mit einem Ort, wo man ankommen kann

Für mehr Information wende Dich an: bso@teckmission.de

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist Scientology

Sie steht in der öffentlichen Diskussion.

Sie wächst mit unglaublicher Geschwindigkeit.

Und sie hat Antworten.

Aber … was ist Scientology wirklich?

In diesem Buch erfahren Sie:Was ist Scientology Hardcover

  • Wer L. Ron HUBBARD ist und warum Scientologen ihn als ihren besten Freund betrachten.
  • Wie die Scientology – Religion entstanden ist.
  • Welche Art von Menschen Scientologen sind.
  • Warum Scientology eine Religion für Menschen jedes Glaubens ist.
  • Wie Scientology Menschen im Hier und Jetzt hilft.
  • Was der Bewusstseinszustand Clear ist und was er für Sie bedeutet.
  • Was völlige spirituelle Freiheit ist und wie Scientologen sie erreichen.
  • Warum Scientologen davon überzeugt sind, schon vor diesem Leben gelebt zu haben.
  • Was das E-Meter ist und wie es funktioniert.
  • Wer Scientology angegriffen hat, und die Motivation der Angreifer.

Das Ziel dieses Buches war, die Frage „Was ist Scientology?“ zu beantworten. Es sollte Ihnen alles Wissen darüber vermitteln, wie Scientology Ihr Leben verändern kann und wie sie die Welt verändert. Mit all dem Gelesenen haben Sie genügend Informationen, um dieses Gebiet objektiv beurteilen zu können. Auf einer persönlicheren Ebene jedoch ist die Zeit gekommen, um eine Entscheidung zu treffen: Sie können dieses Buch einfach zuklappen und weglegen, oder Sie können jetzt Ihren nächsten Schritt auf dem Weg zur Wahrheit gehen.

„Sie stehen hier gefangen auf dornigem Grund. Jenseits des Abgrunds erhebt sich ein höheres Plateau, wo es sich weitaus besser lebt. Scientology ist die Brücke über diesen Abgrund zu einer viel höheren Ebene des Daseins, zu einer schöneren, einer glücklicheren Welt.“   L. Ron Hubbard

Hast Du Fragen, dann schreibe eine Mail an info@teckmission.de

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Weg zum Glücklichsein

Gegen den Niedergang moralischer Werte

HCB_GlückWir sehen uns heute einer moralischen Krise gegenüber, die immer stärkere Ausmaße annimmt.Intoleranz: Rassistische und ethnische Hassverbrechen einschließlich Völkermord nehmen überhand, wobei den meisten Konflikten religiöse, ethnische oder kulturelle Differenzen zugrunde liegen.

Gier: Firmendiebstahl sowie Betrug durch Angestellte und Verbraucher verursachen einen Schaden von mehreren Hundert Milliarden Dollar im Jahr. US-Unternehmen entsteht dadurch ein Verlust von 994 Milliarden Dollar pro Jahr.

Unmoral: Ein Drittel aller Websites enthält Pornografie, wobei Kinderpornografie eines der am schnellsten wachsenden Online-Geschäfte ist. Auf jeweils 2 Dollar für den legalen Erwerb von Software kommt ein Dollar für auf illegalen Wegen beschaffte. Etwa 70 Prozent der amerikanischen Highschoolschüler haben bei Prüfungen geschummelt.

Kriminalität: Etwa 600 Milliarden bis 1,6 Billionen Dollar werden jedes Jahr von Drogendealern, Waffenhändlern und anderen Kriminellen gewaschen.

Drogenmissbrauch: Über 210 Millionen Menschen konsumieren illegale Drogen.

Selbstachtung: Jedes Jahr unternehmen 10 bis 20 Millionen Menschen einen Selbstmordversuch, für eine Million endet er tödlich.

Unverantwortlichkeit für die Umwelt: Die Zunahme von Naturkatastrophen um 400 Prozent seit den 1980er-Jahren wurde mit Klimaveränderungen in Zusammenhang gebracht, die auf einen verstärkten Ausstoß von Treibhausgasen zurückzuführen sind. Die Hälfte der Krankenhausbetten der Welt sind von Menschen belegt, die an Krankheiten leiden, welche mit verunreinigtem Wasser in Zusammenhang stehen.

Da ihnen keine Lösungen geboten werden, gehen viele Menschen auf die Straße, um offen gegen ihre Regierungen zu revoltieren. Krawalle und Revolten sind jedoch keine Lösung.

Die Wurzel all dieser Krisen ist ein Mangel an grundlegenden moralischen Prinzipien und Werten. Der Weg zum Glücklichsein hilft, diesen Niedergang umzukehren und der Menschheit Integrität und Vertrauen zurückzugeben.

L. Ron Hubbard hat die 21 Regeln des Wegs zum Glücklichsein als Wegweiser geschrieben, dem jeder folgen kann, um Entscheidungen zu treffen, die zu einem glücklicheren, anständigeren und erfüllteren Leben führen. Da dieser auf gesundem Menschenverstand beruhende Moralkodex religiös-weltanschaulich völlig neutral ist, kann er von jedem unabhängig von seiner Rasse, Kultur oder Religion angenommen werden.

Jeder kann seinen Mitmenschen helfen, besser zu überleben, und somit sein eigenes Überlebenspotenzial steigern, indem er den Weg zum Glücklichsein an Freunde, Kollegen und sogar Fremde weitergibt. Diese reichen ihn dann ihrerseits an diejenigen weiter, auf deren Leben sie Einfluss haben, und ermuntern sie, ihren Mitmenschen mit Güte, Mitgefühl und Respekt zu begegnen. Auf diese und viele andere Weisen führt Der Weg zum Glücklichsein zu Verbesserungen in jedem Bereich der Gesellschaft.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen